Dienstag, 11. November 2008

Ganz in weiß

nein es ist kein Blumenstrauß, es ist eine Karte.
Ich habe im Netz eine weiße Karte gesehen, wo nur das Motiv noch in rot coloriert war. Die gefiel mir so gut, daß ich mir in den Kopf gesetzt habe, so etwas in der Art auch zu machen, nur ohne andere Farbe...nur weiß in verschiedenen Abstufungen und der schwarze Stempelabdruck.
Ich finde, mir ist die Karte gelungen.

Ich möchte zu den Fotos noch etwas sagen: ich habe es nicht geschafft, die Karte so zu fotografieren, wie sie wirklich aussieht, die Abstufungen kommen gar nicht rüber. Auch das Geglitzere sieht man hier kaum. Und obendrein der Schriftzug ist weiß-glitzerig emboßt und man sieht ihn auf der Originalkarte mehr!!




Kommentare:

doris hat gesagt…

Heike, ich kann mich nur wiederholen...
Diese Karte ist ein Gedicht... Wow!!
"TRAUMHAFT" schön und sooo "FANTASTISCH" *schwärm*.

GLG Doris

Iris hat gesagt…

Wow deine Karte ist traumhaft schön geworden. Guck mal auf dem EAC-Blog *grins*

LG
Iris

friemelchen hat gesagt…

Boah, was für ein bezauberndes Kartenwerk, ich bin total begeistert!

LG Uli

~Sorellina~ hat gesagt…

WOW, ich bin sowas von entzückt von der Karte. Da stimmt einfach ALLES! Das MUSS ich unbedingt auch mal probieren *schmelz*

LG
Sabs