Freitag, 14. August 2015

49/2015 - Karten und Lesezeichen

in den letzten Tagen sind auch mal wieder Papierarbeiten von mir entstanden - man kann ja nicht immer nur nähen, oder???
Ich habe für diverse Wichtelarbeiten gebastelt, so eben für ein Themenwichteln, bei dem es um Sprüche ging.
Dazu habe ich meine Crazy Birds und meine Gelli Plate rausgekramt...ich muß noch viel üben mit der Plate...ist noch nicht so geworden, wie ich mir dsa vorgestellt habe, bzw, wie man das in den wundervollen Tutorials immer sieht.


Außerdem habe ich aus einem Restpapierstück, das ich gelligeplated habe (hübsches Wort ;) ) noch ein Lesezeichen gebastelt...das ging nach Norderstedt, als Begleitung.


Ebenfalls als Begleitung ging diese Karte, die ich vorher schöööööööön eingerostet habe...



Und heute gibt es in der Stempelecke ein Freitagsstempeln - also alle 14 Tage kommt ein neues Thema - die Karte oder was auch immer man vorstellt, soll geliftet werden. Liften bedeutet quasi kopieren, aber mit eigenen Ideen.


Das war es auch schon wieder für heute...
und übrigens...so ein bis zwei Kommentare würden mich schon seeeeeeeeehr freuen... :)


Kommentare:

Kati hat gesagt…

Mensch da haste aber viel in deinen Post gepackt. Die Vögelkarte ist der Hammer, besonders der Spruch. Das Berlintag ist spitze - ich mag ja Städte-Sachen eh immer gern. Die Rostkarte ist super anzuschauen. Ich persönlich komm ja an das Rostzeugs nicht so ran...also beim Selbermachen - lach. Und last but not least finde ich die letzte Karte eine steinstarke Idee zur Resteverwertung oder für Hintergründe, die zu unruhig geworden sind. Das muss ich mal liften!!
Ich wünsche ein schönes Wochenende mit hoffentlich etwas Abkühlung.
lg
Kati

Kati hat gesagt…

Also ich finde ja, dass mein Kommentar glatt schon als zweie durchgeht - grins.

hug_dq hat gesagt…

Die gerostete Karte gefällt mir besonders gut. Vor allem, weil du auch noch blau beigemischt hat. Dass Kati das Berlin-TAG gefällt, konnte ich erahnen.

Liebe Grüße
Kerstin