Mittwoch, 13. Januar 2016

03/2016 - mit Wasserfarbe experimentiert

Ich hab auf Pinterest so tolle Karten von Peenny Black gesehen...viel mit Wasserfarben coloriert. Ich wäre auch gern so talentiert...
Meine ersten Versuche scheiterten kläglich. Dann versuchte ich mich an einer gnaz kleinen Sache...die ging dann so...war ok für mich - so ok, daß ich sie als letzte Rettung als Beispie bei Paperminutes einsetzte.

Benutzt habe ich als Papier: Gerstaecker No 3 - Karteikarte geht gar nicht, die löst sich auf...
Farbe: Blau und orange sind Distress von Ranger
Gold: Glimmermist gold


 
 Dann ging es heute weiter. Ich habe wieder etliche Versuche in die Tonne gekloppt...und diese Karte wurde fertigmontiert...also auch eine, die ich durchgehen lasse...wie heißt es so schön??

Sieht zwar kacke aus, aber ich laß das jetzt so! ;)
Gut...soooooooooo kacke ist die nun nicht, aber schön ist auch anders und weit entfernt von dem, was ich machen wollte.
 
Papier: Gerstaecker No 3
Farben: Brushos Ultra Marin
 

 
Nun kommen wir zur dritten Karte. 
Die ist auch nicht 100% so wie ich es wollte, aber wie ich finde, von den drei Versuchen der Beste!!!!
Kommt so ziemlich hin...
 
Papier: Gerstaecker No 3
Farben: blau, lila und gelb aus dem Farbkasten von Herlitz
  Grau: Adirondack Pebble



Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Ach, die sind doch alle drei gelungen *find*
Mir gefällt's!
Liebe Grüße
Kerstin

Annette22 hat gesagt…

Deine Aquarellversuche sind doch toll, am
liebsten mag ich Nummer 3, die Farbübergänge sind traumhaft.

liebe Grüße

Annette

Karen D. hat gesagt…

just gorgeous...

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Die Experimente sind dir gelungen, tolle Resultate.