Sonntag, 26. Juni 2011

Acrylfarbe und Stampotique

Ich hab sowas irgendwo im Netz gesehen, weiß aber nicht mehr wo. Mir gefiel das sehr! Allerdings war die Heidi nicht coloriert, sondern nur schwarz abgedrückt, was mir bei mir nicht so wirklich gefiel......hm....naja, so gefällt sie mir!
Die Farbfläche ist leicht gemacht. Ich habe Fotopapier von aldi genommen und auf eine Plastikfolie rote und gelbe Acrylfarbe getropft. Dann habe ich den Rand der Karte hineingedrückt. Mehr nicht, nur noch trocknen lassen..

Kommentare:

Närrin hat gesagt…

Wow Heike was für eine super tolle Idee und eine geniale Umsetzung. Gefällt mir super gut.

lg
Esther

stempelplatz hat gesagt…

Supertolle Karte, der Rand ist einfach genial - oder genial einfach?? Und das Mädel sieht auch gut aus.

LG Bianca

Zitronenfalter hat gesagt…

Die gefällt mir von den dreien am besten, weil ich finde, dass die Mädels dennoch coloriert werden müssen :)

LG Lilith