Donnerstag, 29. Mai 2014

50/2014 - Urlaub und Renovieren

Es ist im Moment etwas still um mich...leider schaff ich den Sprung auf den Sew along gerade gar nicht....ich dachte ich hätte letzte Woche schon wieder anfangen können, aber Pustekuchen....

Nach unserem Urlaub auf Mallorca waren wir alle zusammen ein bißchen zu Hause, der Kindergarten wurde nochmal für 3 Tage besucht und dann hat sich mein Sohn mit Oma und Opa für eine Woche nach Amrum abgesetzt.
Zeit zum renovieren des Wohnzimmers, da ich die Couch von meiner Mutter bekommen sollte...
Meine alte Couch wurde freitags schon geholt und ich hab angefangen Tapeten abzureißen...das Renovieren stellte sich später als Drama heraus und ich hab mir geschworen nie nie wieder mit meinem Freund zu renovieren...warum sind Männer so? Sind alle Männer so??? Das muß doch mal gemacht werden...man kann doch nicht immer im grau in grau leben. und immer im gleichen Trott und so...
Warum äpen die rum? Die wissen doch, was da gemacht werden muß und daß das schon ein bißchen Arbeit ist...
Warum steht der werte Herr an seinem freien Tag in dieser Woche (es war der Dienstag) erst um 12 Uhr aus dem Bett auf????? Ich muß das alles nicht verstehen.
Letztendlich haben wir erst Mittwoch gegen abend angefangen zu streichen, das Licht war schon so gut wie weg...es war echt dramatisch was sich hier abgespielt hat.

Und fertig waren wir dann endlich(!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) am Freitag. Wir haben tatsächlich 5 Tage für so ein usseliges Wohnzimmer gebraucht....streichen und eine Wand tapezieren.

Seit Dienstag dieser Woche habe ich auch meine neue (Mutters alte) Couch. Mittwoch bin ich gleich nach IKEA gefahren, um mir einen neuen, bzw. zwei neue Tische zu kaufen....der alte fast schwarze paßte nun nicht mehr so gut.

So...nun aber auch mal ein paar Bilder:

ganz vorher (als wir 2009 eingezogen sind)



später, aber noch ohne den Spiegel....der war übrigens ursprünglich goldfarben


nachdem die Couch weg war habe ich mit Tapeten abreißen begonnen

das ganze Weiße mußte noch ab....HORROR auf Rigips

und im neuen Glanz (ich brauche irgendwie noch was anderes an Bildern....wenn jemand ne tolle Bilderquelle hat - her damit!!!)

die neuen Tische sind schön flexibel - später soll noch ne andere Lampe an die Decke...

beim dekorieren der Vitrinen und Regale hat meine Nachbarin mit Hand angelegt...und ich bin begeistert. Ich bin irgendwie seit ich ein Kind habe aus dem Dekorieren raus.

und nochmal von vorne...hach ich mags.

Kommentare:

ente535 hat gesagt…

Wow Heike, Mut zur Farbe. Was für eine phantastische Verwandlung! Ich bin schwer begeistert. Das sieht soooo edel aus.

LG und ein schönes Wochenende von Renate.

Kati hat gesagt…

Wow Heike, als ob die Tine Wittler bei dir war!!! Rundumgelungen und um längen besser als vorher! Ich bin total begeistert.
lg
Kati

Sonny hat gesagt…

Die neuen Farben gefallen mir auch total gut! Könnte ich aber meinen Mann nicht überzeugen ;)))

Was hälst du von Wandtattos statt Bildern? Kann man wunderbar wieder ablösen und neue verwenden.

Gruss Sonny